Elterninformation vom 20.04.2020

Elternpost 20.04.2020.doc

Liebe Eltern,

ich hoffe, es geht Ihnen und Ihren Familien gut und Sie konnten die Ostertage trotz aller ungewöhnlichen Umstände genießen.

Nun ist es leider doch so gekommen wie befürchtet! Auch nach den Ferien findet vorerst aufgrund der Corona-Pandemie kein regulärer Unterricht statt.

Der Grundschulbetrieb soll ab Montag, dem 04. Mai 2020, für die Viertklässler wieder starten. Wie dieser Start konkret aussehen soll, in welchem Stundenumfang und in welchen Fächern, was dies nun für die Klassen 1 – 3 bedeutet, darüber wird uns das Ministerium für Schule und Bildung zeitnah noch in Kenntnis setzen, bis Ende April werden Konzepte zur stufenweisen Öffnung von Schule im Rahmen der Kultusministerkonferenz entwickelt.

Die Notbetreuung soll ab Donnerstag, dem 23. April 2020, um weitere Bedarfsgruppen erweitert werden, um auch denjenigen Eltern ein Angebot machen zu können, die aufgrund des Wiedereinstiegs wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren.

Die neudefinierten systemrelevanten Berufsgruppen entnehmen Sie bitte dem Anhang. Ich bitte Sie um eine zeitnahe Kontaktaufnahme über die Klassenlehrerin,   falls Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen.

Die Schule ist telefonisch MONTAG und DONNERSTAG von 7.30 – 13.30 Uhr unter 0 28 55 / 17 8 96 zu erreichen.

Damit wir Sie auch besser erreichen können, senden Sie Ihre Mailadresse an die Mailadresse des jeweiligen Klassenlehrers. Uns fehlen noch einige Adressen.

Bleiben Sie gesund und gehen Sie geduldig und verantwortungsbewusst mit der Situation um.

Ganz besonders herzliche Grüße sende ich an unsere Schülerinnen und Schüler, die wir sehr vermissen!

Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen!
Verena Hartmann
(Schulleitung)